Ueber Uns

Die Therapheuten

Foto von Stefan Bergmüller Foto von Werner Bergmüller

Werner Bergmüller gründete, als Masseur und med. Bademeister, bereits 1974 die Praxis für Muskuläre Tiefenmassage Bergmüller in Brannenburg (im Inntal). Nach 25 Jahren erfolgreicher Behandlung, mit der durch ihn entwickelten Muskulären Tiefenmassage, erfolgte die Umstrukturierung und der Umzug in die aktuellen Behandlungsräume nach Rosenheim (Kastenau). Seine Erkenntnisse in der Schmerzbehandlung wurden, durch die Veröffentlichung seines Buches "Schmerz lass nach! - Die Entdeckung einer revolutionären Heilmethode", festgehalten. Von Anfang an steht ihm seine Frau, Marianne Bergmüller, für das Praxismanagement und zur Patientenbetreuung zur Seite.

Mit Stefan Bergmüller der, nach seiner Ausbildung zum Masseur und med. Bademeister, bereits 1999 unterstützend in das Familienunternehmen mit eintrat, kann die Praxis viele weitere Behandlungserfolge erzielen. Seit 2011 steht seine Frau, Andrea Bergmüller, zur Verstärkung des Teams im Bereich Praxis- und Patientenbetreuung, als Ansprechpartnerin zur Seite und komplettiert den Familienbetrieb.

Unter dem Begriff "IGTM Schmerz- und Triggerpunkt Osteopraktik" werden Patienten Bundesweit von ca. 50 Ärzten und 100 Therapeuten behandelt. Diese Methode ist mit der "MTM" der sog. Tiefenmuskulären Behandlung, identisch.

Die Praxis

Bergmüller Gbr - Innenfoto

In dem 1999 errichteten Gebäude, im Lärchenweg 6 in Rosenheim, behandeln wir auf 150 qm Patienten aller Altersklassen. Ein behindertengerechter Zugang sowie Parkplätze vor dem Haus und eine nahe gelegene Bushaltestelle (Linie 10) ermöglichen eine gute Erreichbarkeit mit dem KFZ und öffentlichen Verkehrsmitteln. Durch die verkehrsgünstige Lage am Stadtrand sind wir von der Autobahn A8/(A96) in ca. 5 Minuten leicht zu erreichen.